• Diverses

    Lost Place Tour in Arzberg

    Anfang Juni hatte ich mit Freunden eine Lostplace Fototour in einer alten Porzellanfabrik in Arzberg, nahe der tschechischen Grenze gebucht. Die Fabrik steht seit 2007 still. Es gibt noch jede Menge Porzellan im Lager.

  • Drohne,  Unterwegs

    Loket in Tschechien

    Am vergangenen Wochenende habe ich mit Freunden einen Trip nach Bayern und Tschechien unternommen. Dabei ergab sich auch ein Abstecher zu dem kleinen Städtchen Loket bei Karlsbad, um dort ein paar Runden zu fliegen und Aufnahmen von dem hübschen Städtchen mit seiner Burg zu machen.

  • Berlinale 2024

    Berlinale 2024: Premiere von Treasure

    Am Samstagabend hatten wir Premierenkarten für den Film Treasure mit Stephen Fry und Lena Dunham. Der Film erzählt von der Reise der New Yorker Journalistin Ruth gemeinsam mit ihrem Vater Edek, einem Holocaust-Überlebenden, durch dessen Heimatland Polen. Ein bewegender Film, mit viel leisem Witz. Der Film basiert auf dem Roman Too many men von Lily Brett. Die Autorin war auch bei der Premiere dabei ebenso wie natürlich die deutsche Regisseurin Julia von Heinz.

  • Sebastian Stan
    Berlinale 2024

    Berlinale 2024: A different man

    Am Samstag standen wir am roten Teppich zur Premiere von „A different man“ mit Sebastian Stan, der Marvel-Fans als Winter Soldier bekannt ist. Gleichzeitig kam auch das Team vom Berlinale Special Beitrag „Cuckoo“ über den Teppich gelaufen. „A different man“ läuft im Wettbewerb, „Cuckoo“ läuft außer Konkurrenz. Beide Filme sind auf ihre Art sehenswert. „Cuckoo“ ist ein sehr eigenwilliger, manchmal unfreiwillig komischer, Horrorfilm. Ich hab mich aber bei beiden Filmen sehr unterhalten gefühlt.

  • Berlinale 2024

    Berlinale 2024 – Eröffnung

    Es ist wieder soweit, die Berlinale 2024 ist gestartet. Wie in jedem Jahr geben wir uns wieder eine Woche lang geballte Festivalstimmung (oder Festivalstress?). Am Donnerstagabend standen wir pünktlich zum Schaulaufen am roten Teppich. Dieses Mal etwas ungünstig weiter hinten, aber zum Glück kann ich ja meinen Gimbal ausfahren und so ein paar gute Schnappschüsse von Matt Damon, Cillian Murphy und Lupita Nyong‘o machen. Letztere ist in diesem Jahr die Präsidentin der internationalen Jury. Cillian Murphy spielt die Hauptrolle im Eröffnungsfilm „Small things like these“, Matt Damon ist der Produzent. Am Anfang gab es auch eine besondere Demonstration für die Demokratie und gegen Rechts. Mehrere Dutzend Schauspielerinnen un Schauspieler bildeten…

  • Drohne,  Unterwegs

    Winterwunderland

    An einem Samstag bin ich dem trüben Januargrau entkommen und hoch in den Schwarzwald gefahren. Auf dem Schauinsland über den Wolken erwartete mich wunderschönes sonniges Winterwetter.

  • Drohne,  Unterwegs

    Noch Mal Toskana Vibes

    Nochmal ein paar schöne Bilder von unserer Tour ins Val d‘Orcia und nach Pienza. Das war der letzte Ausflug unserers diesjährigen Toskana-Urlaubs. Schön war‘s und der Oktober ist eine super Reisezeit für die Gegend. Zwar war das Wetter etwas unbeständig, aber mit angenehmen Temperaturen und vor allem nicht so überlaufen. Florenz, Sienna und San Gimignano mag ich mir vom Betrieb her im Sommer gar nicht erst vorstellen.

  • Drohne,  Lost Places,  Unterwegs

    Lost Place in der Toskana

    Im Umland von Florenz findet man das verlassene Castello di Sammezzano aus dem 18. Jahrhundert. Der Palast wurde im maurischen Stil erbaut. Die Innenräume sind üppig verziert. Leider verfällt der Palast seit Jahren. Inzwischen ist das Betreten verboten, nur den Schlosspark darf man noch betreten. Ein Verein versucht seit Jahren Geld für die Instandsetzung zu generieren. Es sieht aber nicht sehr erfolgversprechend aus. Auf der Webseite www.sammezzano.org kann man einen virtuellen Rundgang durch das ehemals herrliche Schloss machen und mehr über die Geschichte erfahren.

  • Unterwegs

    Volterra

    Volterra liegt etwa 50 Kilometer südlich von Pisa. Die Stadt gilt mit ihrem spektakulären landschaftlichen Umfeld als eine der schönsten in der Toskana. Der Kern der heutigen Stadt liegt abgeschieden auf einem 550 m hohen Bergrücken über dem Tal der Cecina (Val di Cecina) inmitten einer kargen, zerfurchten Hügellandschaft.

  • Unterwegs

    San Gimignano

    San Gimignano gilt als das Manhattan des Mittelalters. Die kleine Stadt mit Ihren sogenannten Geschlechtertürmen hat einen ganz besonderen Charme.

  • Unterwegs

    Florenz – Garten Boboli

    Spaziergang durch den Boboli-Garten in Florenz. Die Anlage, die hinter dem Palazzo Pitti liegt, dem Hauptsitz der Medici als Großherzöge der Toskana, ist einer der bekanntesten italienischen Gärten des 16. Jahrhunderts.

  • Unterwegs

    Besuch in Pisa

    Der Klassiker für eine Toskana-Reise ist natürlich ein Besuch in Pisa. Aber neben dem Ensemble um den schiefen Turm lohnt sich ein Abstecher in die sehr schöne Altstadt.

  • Unterwegs

    Castello Monteriggioni in der Toskana

    Am ersten Tag unserer Toskana Tour waren wir unter anderem im Castello Monteriggioni. Das ab 1203 errichtete Kastell ist ein mitelalterliches Schmuckstück. Es gibt ein paar kleine Läden, einige nette Restaurants und ein Teil der komplett erhaltenen Wehrmauer mit ihren Wehrtürmen ist begehbar. Wir sind bis zur Dämmerung geblieben und haben auf dem hübschen Marktplatz zu Abend gegessen.

  • Unterwegs

    Toskana Tour 2023

    Wir sind endlich in Urlaub. Dieses Jahr haben wir uns für die Toskana entschieden. Wir haben 14 Tage Zeit, um die Region zu erkunden. Unsere sehr schöne Unterkunft ist etwa 20 km südöstlich von Florenz. An unserem ersten Tag haben wir uns unter anderem das kleine Städtchen Colle di Val d‘Elsa angeschaut.