• Unterwegs

    Schippern im Hamburger Hafen

    Ich war zu einem verlängerten Wochenende mal wieder in Hamburg. Unter anderem stand natürlich ein Besuch der Elbphilharmonie auf dem Programm. Zu Recht ist dieses wunderbare Bauwerk das neue Wahrzeichen von Hamburg. Am Abend ging es dann zur Hafenrundfahrt. Gerade bei Nacht war diese Fahrt ein Erlebnis. Wenn man diese riesigen Containerschiffe passiert, nimmt man diese unglaubliche Größe dieser Giganten so richtig war.

  • Unterwegs

    Schloss Belvedere Potsdam

    Das Belvedere auf dem Pfingstberg ist ein zum Ensemble Potsdamer Schlösser und Gärten gehörendes Schloss. Es befindet sich auf dem Pfingstberg, der mit 76 m höchsten Erhebung von Potsdam. Es wurde wegen der schönen Aussicht unter Friedrich Wilhelm IV. nach Vorbildern der italienischen Renaissance errichtet. Das Belvedere auf dem Pfingstberg wird von einem privaten Verein betrieben, der sich zu DDR-Zeiten gründete, um das verfallende Gebäude zu erhalten. Wir haben das Schloss im letzten Oktober während unseres Aufenthalts in Potsdam besichtigt. Mehr Infos unter www.pfingstberg.de

  • Unterwegs

    Ausflug nach Potsdam

    Unser diesjähriger Urlaub führte uns nach Potsdam. Die Hauptstadt von Brandenburg hat sich in den letzten Jahren mächtig herausgeputzt und ist längst aus dem Schatten von Berlin herausgetreten. Ein Highlight ist sicher der neu gestaltete Alte Markt mit der St. Nikolaikirche und dem wiedererrichteten Stadtschloss, das jetzt den Landtag Brandenburgs beherbergt. Neben der Innenstadt mit seinen historischen restaurierten Bauten, laden auch das Holländische Viertel und die Anlagen von Sanssouci zur Erkundung ein. Auch einen Besuch wert: Das Belvedere auf dem Pfingstberg Um Sanssouci zu erkunden, reicht ein Tag nicht aus.

  • News,  Unterwegs

    Tropfsteinhöhlen von Sonnenbühl

    Zur Gemeinde Sonnenbühl in der Nähe von Tübingen gehören zwei Tropfsteinhöhlen. Die Nebelhöhle und die Bärenhöhle. Beide sind ein lohnendes Ausflugsziel. Wir haben beide Höhlen während unseres diesjährigen Herbsturlaubs besucht. Hier ein paar Eindrücke. Weiter Infos gibt es unter hoehlen.sonnenbuehl.de.

  • News,  Unterwegs

    Völklinger Hütte

    Seit 1994 ist die Völklinger Hütte UNESCO-Weltkulturerbe. Die monumentale Anlage ist ein eindrucksvolles Denkmal der industriellen Entwicklung. Seit 1998 kann die Anlage besichtigt werden. Ein Rundgang oder eine Führung lohnen sich. Neben der Hüttenanlage selbst, werden wechselnde Ausstellungen gezeigt, die vor der Kulisse der Hütte ihren besonderen Reiz entfalten. www.voelklinger-huette.org

  • Unterwegs

    Zeche Zollverein in Essen

    Heute konnten wir eine weitere Station auf unserer Liste der UNESCO Weltkulturerbe abhaken. Wir haben ins die Zeche Zollverein angeschaut. Ähnlich wie die Völklinger Hütte ein beeindruckendes Zeugnis vergangener Industriekultur.

  • Drohne,  Unterwegs

    Landgrafenschloss Marburg

    Im Urlaub haben wir einen Wochenendtrip nach Marburg gemacht. Am Rande des Schlossgartens ergab sich die Möglichkeit mit Erlaubnis aufzusteigen und ein paar Aufnahmen vom Schloss von Oben zu machen.

  • News,  Unterwegs

    Deutschlandreise 2019: Erfurt

    Die letzte Station unserer diesjährigen Reise war Erfurt. Auch diese Stadt hat uns sehr begeistert. Trotz einiger Regenschauer zeigte sich die Stadt von ihrer schönsten Seite. Ein besonderes Highlight ist natürlich die Krämerbrücke. Sie ist eines der ältesten Bauwerke der Stadt und ist komplett mit Fachwerkäusern bebaut. Damit ist sie die längste mit Gebäuden bebaute Brücke Europas.

  • Unterwegs

    Deutschlandreise 2019: Weimar

    Unsere vorletzte Station unserer diesjährigen Reise war mit Weimar ein sehr geschichtsträchtiger Ort. Goethe und Schiller und deren Vermächtnis haben die Stadt geprägt. Aber auch das Bauhaus haben Weimar ihren Stempel aufgedrückt. Allerdings fanden wir das in diesem Jahr eröffnete Bauhausmuseum doch etwas enttäuschend. Insgesamt ist Weimar ein wunderschönes Städtchen, dass mehr als einen Besuch wert ist.

  • Unterwegs

    Deutschlandreise 2019: Dresden

    Unsere nächste Station übers Wochenende war Dresden. Phänomenal wie sich Dresden gewandelt hat. Der Bezirk rund um die Frauenkirche ist fertig und strahlt in neuem Glanz. Wir hatten Glück und erwischten eine Abendführung in der Frauenkirche, wo wir auch auf die oberen Ränge durften. Klar gehörte auch ein Besuch des Zwingers und eine Führung durch die Dresdner Oper dazu. Ein besonderes Highlight war dann noch der Besuch der seit wenigen Tagen erst geöffneten restaurierten Paraderäume im Residenzschloss.

  • Unterwegs

    Deutschlandreise 2019: Lutherstadt Wittenberg

    Nach dem Besuch des Wörlitzer Parks nutzten wir den Nachmittag noch für einen Abstecher in die Lutherstadt Wittenberg, dorthin also, wo Luther angeblich seine Thesen an die Kirchentür genagelt hatte. Auch hier fanden wir wieder ein schönes kleines Städtchen vor, in dem der historische Stadtbummel einem Freude machen kann.

  • Unterwegs

    Deutschlandreise 2019: Gartenreich Wörlitz Dessau

    Den Feiertag heute nutzen wir für einen Abstecher in den wunderschönen Wörlitzer Park bei Dessau  Leider herrschte in diesem Sommer wieder eine starke Trockenheit, so dass der Wasserstand des großen Sees im Park sehr niedrig war und die Kanäle nicht mit dem Boot befahrbar waren. Dafür entschädigte uns das Wetter mit schönen Wolkenspielen    

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen