The Party is over

Es war eine rauschende Ballnacht. Mit fast vierzig Leuten war die diesjährige Grand-Prix-Party, die bisher größte in Ettlingen. Mehr oder weniger vom ESC begeisterte Partygäste „genossen“ die diesjährigen Beiträge. Die Meinungen über die Qualität der einzelnen Beiträge war kontrovers.

Wie immer wurde auch eine eigene Wahl veranstaltet. Das Ergebnis gibt es bis morgen an dieser Stelle. Den besten Tipp zur Platzierung Deutschlands beim ESC gab Andreas ab. Er tippte Gracia auf Platz 20. Damit lag er „nur“ 4 Plätze daneben. Fast alle Tipps zeigten aber, dass wir alle Gracia keine großen Chancen einräumten. Fast alle tippten Gracia mindestens schlechter als Platz 13.

Das Buffet war dieses Jahr auch wieder klasse. Besonders reichhaltig war dieses Jahr die „süße Abteilung“ mit Kuchen, Muffins und amerikanischen Naschsnacks. Einen besonderen Aplaus erntete Sabines Grand-Prix-Torte mit der liebevollen Verzierung mit allen teilnehmenden Länderflaggen.

Vielen Dank nochmals an alle die etwas zum Buffet beigesteuert haben und an die fleißigen Hände, die zwischendurch immer mal wieder für saubere Gläser und sauberes Geschirr gesorgt hatten und auch, dass am Buffet Ordnung herrschte.

Bis spät nach 3 Uhr wurde in Ettlingen gefeiert. Und wie man hört, gab es keine Beschwerden von den Nachbarn. Die waren vorgewarnt und wohl größtenteils geflüchtet.

Fotos von der Party gibt es natürlich auch. Diese sind wie immer in Heitoms Fotowelt zu finden, in der Rubrik Party.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen