Berlinale Nachlese: Freak Show

Im Rahmen der Jugendfilmreihe Generations 14plus wurde „Freak Show“ gezeigt. Ein sehr schöner Film über Toleranz und Individualität, mit Bette Midler und Laverne Cox in den Nebenrollen auch hochkarätig besetzt. Auch der junge Hauptdarsteller Alex Lawther war eine Entdeckung.

Darsteller: (4,0 / 5)
Handlung: (4,0 / 5)
LGBT-Faktor: (5,0 / 5)
Bette Midler: (4,5 / 5)
Durchschnitt: (4,4 / 5)

Mehr zum Film auf IMDB

Cast & Crew bei der Premiere von Freak Show

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen