Berlinale Fehlstart

image

Zum Start der Berlinale ist die Enttäuschung bei mir erst mal groß.

Wir sind gar nicht an den roten Teppich zur Eröffnungsgala ran gekommen. Erstmalig war das Areal weiträumig zweimal umzäunt. Und es wurde niemand am äußeren Ring (mehr) durchgelassen. Waren wir kurz nach 18 Uhr zu spät? Direkt auf der Publikumsfläche am Teppich war jedenfalls noch jede Menge Platz.

Was sollte das? Genau erklären konnte das der von mir befragte Ordner nicht. Ob das jetzt immer so sein wird, wusste er auch nicht.

Bei mir ist der Frust jetzt erst mal groß. Mit das größte Highlight bei dieser Berlinale habe ich jetzt verpasst.

Hoffentlich ist jetzt wenigstens der Premierenfilm Hail, Caesar gut. Wäre zumindest ein kleiner Trost.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.