Grün für den Balkon

Ich hab mich mal etwas als Heimwerker betätigt. Mein Balkon brauchte noch etwas Pep. Für meine automatische Gießanlage muß ich eine größere Tonne als Wasserdepot auf dem Balkon stehen haben. Das Plastikteil ist allerdings nicht gerade schick. Irgendwas musste her, um das Teil etwas unsichtbarer zu machen.

Beim Stöbern bin ich kürzlich auf was Passendes gestoßen. Ein Bausatz für ein Hochbeet namens Greenbox von Wagner System. Das Teil ist eigentlich kein klassisches Hochbeet, sondern eine Art multifunktionale Theke auf Rollen, die man bepflanzen oder sonstwie bestücken kann.

Ich hab mir die kleinste Variante, Model S bestellt. Die ist etwa 45 cm breit und passt genau in die vorgesehene Lücke auf dem Balkon.

Die Greenbox kommt als Komplettset und muss nur noch zusammengeschraubt werden. Das war in 20 Minuten erledigt.

Jetzt brauchte das Teil noch etwas Farbe, die auch gleichzeitig das unbehandelte Holz schützt, schließlich steht die Box ja im Freien. Ich hab mich für ein frisches Grün entschieden.

Ursprünglich hatte ich vor, an den Querlatten noch zwei Hängetöpfe für Blumen einzuhaken. Aber dann hab ich beim Dekoladen Depot kleine Regale zum Einhängen gefunden. Die sind zwar nicht dafür gedacht, aber mit ein wenig Biegen der Halterung passt es.

Ich hatte auch noch eine nette Lichterkette übrig, die sich jetzt an der Box sehr gut macht. Oben passen zwei bis drei kleine oder mittlere Blumentöpfe rein. Den Platz für die Töpfe hab ich zur Sicherheit noch mit fester Folie ausgekleidet, falls mal Gießwasser überläuft. Dazu konnte man gut die Transportverpackung der Box verwenden.

Jetzt ist meine Wassertonne gut versteckt und die Gardenbox ist ein richtiges Schmuckstück geworden. Dank der Rollen kann ich die Box aber auch gut bewegen und bei Bedarf aus dem Weg schieben.

Wie die Greenbox aufgebaut wird, kann man sich hier anschauen:

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.