Berlinale Eröffnung 2014

Nachdem wir gestern angekommen waren, ging es gleich zum Potsdamer Platz. Dann ein Käffchen zur Erholung und dann ging es zum roten Teppich am Berlinale Palast.

Gestern war ja die Eröffnungsgala mit der Premiere von The Grand Budapest Hotel. Da ging der große Promi Auftrieb schon gegen 18 Uhr los. Fast 90 Minuten lang zogen mehr oder weniger prominente Promi ente (Achtung Wortspiel!) an uns vorbei.

Der Promi an sich ist ja eher ein scheues Wesen, aber der ein oder andere war dann doch recht zutraulich und kam recht nah an uns heran.

Hier mal ein paar Eindrücke von der Ankunft der Stars von The Grand Budapest Hotel, Edward Norton, Bill Murray, Tilda Swinton und Ralph Fiennes:

 

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen