Zurück in die fünfziger Jahre

In Karlsruhe im Museum beim Markt gibt es noch bis 6. Juni die Ausstellung „Waren und Welten – Alltagskultur der fünfziger Jahre“. Die Ausstellung zeigt in einer liebevollen Zusammenstellung Möbel, Elektrogeräte, Spielzeug, Alltagsgegenstände und Vieles mehr aus den 50 Jahren.

Die Ausstellung ist angelegt wie eine Geschäftsstraße und man kann einen Schaufensterbummel zwischen Möbelhaus, Elektrofachhändler, Lampengeschäft, Kiosk, Spielwarenladen, Stoffgeschäft und mehr machen.

Dabei stößt man auf Kurioses und vielleicht auch Bekanntes aus der eigenen Kindheit. Mir ging es auf jeden Fall so.  Für nur 2 Euro Eintritt kann man in der Ausstellung auf Entdeckungsreise gehen. Weitere Infos gibt es auf der Webseite des Museums.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen