Adieu Blond am Freitag

<p>Das ZDF setzt Ende März &quot;Blond am Freitag&quot; ab. Schade, das war für mich oft eine schöne Einstimmung aufs Wochenende. Mir hat es gefallen wenn die Blondinen bösartig über die B-, C- und D-Promis abgelästert haben. Klar, die Sendung war immer nur so gut, wie die Zusammenstellung der Gäste. Meine Favoriten waren hier immer Gaby Decker (herrlich trocken und böse), Barbara Schöneberger (selbstironisch), Hella von Sinnen (laut, derb und böse), Susanne Fröhlich (herrlich zickig), Kim Fischer und Anka Zink.</p>

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen