Eben im Kino

<br />
Ich war eben im Kino in Borat. Gedacht als Satire über einen &quot;Journalisten&quot; aus Kasastan, der durch die USA reist, um die amerikanische Lebensweise zu studieren. Der Film ist nicht immer treffsicher satirisch, doch hat er viele bitterböse Momente, bei denen einem das Lachen im Halse stecken bleibt.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen