Protest erfolgreich: Andre Aragoli freigelassen

<font size="2"><p>LSVD: Behörden sollen Lebenspartnerschaft ermöglichen </p><p>Zur Freilassung des Iraners Andre Aragoli aus der Abschiebehaft erklärt Manfred Bruns, Sprecher des Lesben- und Schwulenverbandes (LSVD):</p><p>Der Lesben- und Schwulenverband (LSVD) begrüßt die Freilassung von Andre Aragoli aus der Abschiebehaft. Die Proteste von LSVD und vielen Einzelpersonen haben zu einem ersten Erfolg geführt. Nun kommt es darauf an, dass Aragoli mit seinem Freund wie geplant in Frankfurt am Main eine Lebenspartnerschaft eingehen kann.</p><p>Zum Hintergrund: Aragolis Asylantrag war im Oktober 2004 mit der Begründung abgewiesen worden, Homosexuellen drohe im Iran keine Verfolgung. Als er mit seinem Freund eine Lebenspartnerschaft eingehen wollte, wurde dies vom Frankfurter Standesamt abgelehnt.</p></font> <br /><a href="http://www.heitom.de/blog/archives/119-guid.html#extended">"Protest erfolgreich: Andre Aragoli freigelassen" vollständig lesen</a>

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.