Saarländer im Hippiviertel

Am Samstag bin ich mit Uli und Elisa abends ins Hippiviertel Haight-Ashbury. War aber nicht so toll, da ist am Abend nicht viel los, aber tagsueber zum einkaufen recht nett. Es gibt da viele verrueckte Laeden. Wir waren dann aber trotzdem in einer Bar was trinken. <br />
<br />
Irgendwann spricht mich dann eine Frau an, von wo ich denn herkomme. Ich sagte dann aus Deutschland, sie wollte dann wissen aus welcher Stadt. <br /><a href="http://www.heitom.de/blog/archives/13-guid.html#extended">"Saarländer im Hippiviertel" vollständig lesen</a>

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen